Erweiterte Übungen zu den doppelten Mitlauten

abwechslungsreiche Übungen doppelter Mitlaut, Wörter mit doppelten Konsonanten, Übung zu doppelten Konsonanten, Übung zu doppelten Mitlaiten, Arbeitsblätter zu Mitlautverdoppelung, Arbeitsblätter Rechtschreibregeln

In der Grundschule wurde zwar die Basis geschaffen, doch bei vielen Schülern sind die festen Regeln zu den doppelten Konsonanten noch lange nicht gefestigt. Gern verwechseln sie »den« mit »denn« oder »wen« mit »wenn«, auch »dann, wann« erscheinen gern nur mit einem »n«. Und so kommt es, dass Schüler im Sekundarbereich weitere Übungen zu Wörtern mit der Konsonantenverdoppelung benötigen, um das Grundwissen im Langzeitgedächtnis speichern zu können.

 

Dafür habe ich abwechslungsreiche Aufgaben zusammengestellt, die das Thema rundum vertiefen:

  • Aussprache der Vokale
  • Wortstamm, Wortfamilie
  • Silbentrennung
  • Verändern der Wörter
  • Ordnen nach dem ABC
  • Rätsel und einiges mehr.

Die Merkregel wird während des Lernprozesses immer wieder thematisiert, direkt an den Wörtern die Schreibweise begründet.

Alle Laute auf einen Blick

Selbstlaute (Vokale): a, e, i, o, u
Umlaute:  ä, ö, ü
Doppellaute (Diphthong): au, eu, äu, ai, ei
Mitlaute: b, c, d, f, g, k, l, m, n, p, q, r, s, t, v, w, x, y, z, ß
doppelte Mitlaute: bb, dd, ff, gg, ll, mm, nn, pp, rr, ss, tt
doppelte Selbstlaute: aa, ee, oo

Regeln zu Wörtern mit doppeltem Konsonanten

Im deutschen Alphabet befinden sich elf Konsonanten, die verdoppelt in Wörtern vorkommen. Wir schreiben sie, wenn Folgendes gilt: Nach kurz gesprochenem Vokal sowie Umlaut folgt doppelter Mitlaut, zum Beispiel:

 

bb - Robbe nn - gewinnen    
dd - Addition pp - Kuppel    
ff - Differenz rr - Terrasse    
gg - Jogging ss - Wasser    
ll - kontrollieren tt - Butter    
mm - Hummer      

Testen Sie hier einmal selbst die Aussprache:

 

Wabe - Krabbe; Schlaf - schlaff; wieder - Widder; trafen - Treff; Wagen - Waggon;

kahl -Fall; komm - kam; den - denn; wen - wenn; schieben - schippen;

zerren - kehren; Fraß - friss; betteln - beten; Hütte - Hüte

 

Spreche ich den Selbstlaut lang aus, schreibe ich nur einen Mitlaut. Das »h« wird dabei als Dehnungs-h gesehen. Es »dehnt« den Vokal so gesehen in seiner Aussprache.

Einen Blick auf  die Aufgabensammlung

Wörter mit kk, zz, cc oder gar drei aufeinanderfolgende Mitlaute

Wörter mit »cc, kk« oder »zz« stammen aus dem Fremdwortbereich, zum Beispiel Cappuccino, Mokka, Jazz, Makkaroni, Macchiato, Puzzle.

Auch Wörter mit »hh« wie »Hochhaus« gehören nicht in die Regelung der doppelten Mitlaute, denn hier handelt es sich um eine Wortzusammensetzung, so verhält es sich auch bei den Wörtern mit drei aufeinanderfolgenden Mitlauten.

Das erste Wort endet mit einer Konsonantenverdoppelung und das darauffolgende Wort mit demselben Buchstaben. So kommt es zu dreifachen gleichen Lauten.

Vor der neuen deutschen Rechtschreibreform, die seit 2006 bindend ist, wurde ein Mitlaut dann gestrichen, heute bleiben alle erhalten. Der Schreiber selbst darf sich die Lesbarkeit allerdings erleichtern, indem er einen Trennstrich zwischen die Wörter setzt. Bekannte Wörter dazu sind:

 

Flussschifffahrt = Fluss + Schiff + Fahrt = Fluss-Schifffahrt / Flussschiff-Fahrt
 Nussschnecke = Nuss + Schnecke =  Nuss-Schnecke
Übungen zu doppelten Konsonanten, Übungen mit Lösungen zu doppelte Mitlaute, Übungen zu bb dd ff gg ll mm nn pp rr ss tt, Arbeitsblätter zu doppelte Konsonanten, Lernmaterial doppelte Konsonanten

 

Arbeitsblattsammlung zu Wörtern mit doppelten Mitlauten

 

»Kinderleichte Übungen

zu Wörtern mit doppelten Mitlauten«

 

  • 15 Arbeitsblätter mit Lösungen
  • Wörterliste zum doppelten Mitlaut
  • Rechtschreibtest
  • insgesamt 40 Seiten

 

Einsatzbereich: Sekundarschule, Förderschule

Download-Preis: 4,99 €


Download
Leseprobe zu Wörtern mit doppeltem Mitlauten
Übungen zur Aussprache und das Reimen geben einen ersten Eindruck zur gesamten Aufgabensammlung.
Probeseiten Kinderleichte Übungen zu Wör
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0