Schenken mit Witz und außergewöhnliche Geschenkverpackungen

Geschenkideen, Geschenk Männer, Geschenke selber machen, geniale Geschenke, Geschenk Mann
Geschenkideen

Fast genauso wichtig wie das Geschenk ist auch meistens die Verpackung. Nur sie setzt das richtige i-Tüpfelchen auf und ist in der Lage, den Inhalt durch eine persönliche Note abzurunden. Hat man sich durch geschenkenetz.com zu einem passenden Präsent inspirieren lassen, so helfen die folgenden Tipps zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten.

In Flaschen eingepackte Textilien

Eine Art der Verpackung, die sicherlich alle Augen auf sich richten wird, ist die Flaschenhülle. Hierzu wird eine handelsübliche Glasflasche gegriffen, zwei Zentimeter vom Boden aufgesägt (am besten von einem Glaser machen lassen) und dann mit dem Textil ausgestopft. T-Shirts und Strümpfe passen problemlos in jede Weinflasche. Der abgeschnittene Boden wird nachher mit einem Glaskleber wieder aufgeklebt, der Korken befestigt und das Geschenk ist fertig!

 

Das essbare Geschenk

Besonders Geschenkgutscheine eignen sich für diese Art der Verpackung. Ein Umschlag wird luft- und wasserdicht versiegelt, in eine Schüssel eingelegt und dann mit einer Portion Wackelpudding (oder einem anderen transparenten Dessert) übergossen. Man kann das am Boden liegende Geschenk natürlich sehen, es aber nur mit einem gesunden Appetit erreichen.

Irreführende Verpackungen

Leider trifft nicht jedes Geschenk ins Schwarze. Enttäuschte Blicke und sogar entrüstete Bemerkungen sind nicht zu vermeiden, egal, wie sehr man sich darum bemüht, das richtige Geschenk auszuwählen. Was passiert allerdings, wenn diese frustrierten Reaktionen beabsichtigt wurden? Man packt das Präsent einfach in eine völlig unpassende Schachtel ein, entweder aus dem Sortiment im Keller oder aus dem Altpapiercontainer des naheliegenden Supermarktes. So wird eine wunderschöne Halskette in der Verpackung einer Rheuma-Bettdecke gereicht, das Kleid für junge Damen im Koffer einer alten Schleifmaschine und das neueste Computerspiel findet sich in einer langweiligen Dominoschachtel. Entsetzen wird garantiert!

 

Ein Gastbeitrag von Frank Schmidt, der sich mit Geschenken echt gut auskennt. Mehr erfahren SIe auf seiner Homepage: Geschenkenetz.com

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0