Rumpelstilzchens Glück - Kindermusical mit CD

Rumpelstilzchens Glück - ein Musical, das selbst Erwachsene wieder Kind sein lässt. Eine rührselige Geschichte, die mit fetziger Musik begleitet wird. Es vereint Hören, Lesen, Singen, Summen, Schunkeln sowie ... ja, warum nicht? ... Tanzen. Bei dem Stück hören auch schon Drei- bis Vierjährige zu.

Rumpelstilzchens Glück - ein herrlich buntes Bilderbuch inmitten eines modernen Märchenklassikers.

Kindermusical, Buch mit Kindermusik, Rumpelstilzchens Glück, Härter Verlag Kindermusical

Rumpelstilzchens Glück

Simone Härter & Team

Härter Kinderbuchverlag

 

Hardcover: 48 Seiten

Sprache: Deutsch

empfohlenes Alter: 5 Jahre

ISBN: 978-3-9810807-9-7

Preis: 19,90 €


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

»Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt,

wenn man es teilt.«

Albert Schweitzer

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Worum geht es?

Maurice lebt mit seiner Großmutter Chillotta am Rande des Munkelwaldes. In ihrer »Chocolaterie« verwöhnen sie den Gaumen ihrer Gäste mit feinster Chili-Schokolade, die sogar den König glücklich macht. Dazu werden Glückserbsen, Zimtzöpfchen oder Vanillesterne gereicht. Doch eines Tages fehlt eine Zutat, die es nur tief im Munkelwald gibt. Großmutter Chillotta sieht das Aus ihres geliebten Ladens und weint bittere Tränen.

Der kleine Maurice macht sich daraufhin heldenhaft auf den Weg und geht tief hinein in den Munkelwald, in die Höhle des Rumpelstilzchens.

Mein erster Eindruck und das Kindermusical

Als ich das Buch unter Blogg dein Buch gefunden habe, lächelte mich das Cover sofort an. Die liebvolle gezeichneten Figuren, die Wörter Rumpelstilzchen sowie Kindermusical zogen mich sofort in ihren Bann. Ich wollte es unbedingt zum Rezensieren erhalten. Und ich hatte Glück. Vielen Dank an den Härter Verlag, dass sie mich dazu ausgesucht haben!

Ja, das Cover war mal wieder Schuld, dass ich so ein wundervolles Werk in meinen Händen halten darf. Die Musik versetzte mich sofort in meine Kindertage zurück. Ich saß gemütlich bei einer heißen Tasse Tee und lauschte der angenehmen Stimme, schunkelte bei der mitreißenden Musik und ließ mich einfach fallen. Es ist schön, für einen Moment, genau gesehen 35 Minuten lang, das Kind in einem wiederzuentdecken.

Meine Gedanken

Wer sich für das Buch entscheidet, hat eine gute Wahl getroffen. Das Kind erhält dabei ein wunderschön illustriertes, buntes Bilderbuch, ein Audio-CD und am Ende der Geschichte auch alle Lieder mit Noten und natürlich dem Liedtext. Ein Kind, das gerade ein Instrument lernt, könnte demzufolge die Stücke nachspielen lernen.

Die Sprecherin Mareike Tiede hat eine sehr angenehme Stimme, mit der sie jeden Zuhörer in ihren Bann ziehen kann. Auch die Lieder werden von den verschiedenen Interpreten passend vorgetragen. Mal melancholisch, mal rockig - hier sind die einzelnen Komponenten auf jeden Fall stimmig. Man fühlt regelrecht, dass das gesamte Werk mit viel Liebe und Zuneigung entstanden ist. Der Preis ist vielleicht hoch, aber er ist es wert, auf ganzer Linie!

Mein pädagogischer Blick

Kindergarten- sowie Vorschulkinder bekommen hier einen neuen Märchenklassiker geboten, nur moderner. Hier gibt es Gott-sei-Dank kein »Verschlingen mit Haut und Haar« oder »Sterben am roten Apfel«. Geblieben ist der Zauber dieses Genre, gepaart mit passenden musikalischen Einsätzen.

Die Altersbegrenzung liegt hier laut Verlag bei fünf bis sieben Jahren. Ich würde es weiter ausdehnen, denn schon Drei-bis Vierjährige lieben Geschichten, auch Märchen dieser Art. Und wenn ich an meine eigene Kindheit zurückdenke, dann fand ich diese Geschichten sogar noch mit zehn Jahren wundervoll. Oder wenn ich den Blick in meine Nachhilfe ausweite, dann saßen vor mir Viertklässler, die mit großen Augen dieses Buch durchgeblättert haben. Bei der Altersbegrenzung sollte der Käufer vorher individuell schauen, was der Beschenkte bereits verlangt oder unbedingt noch hat und genießen möchte.

Die Leseanfänger in der Grundschule hätten hier die Möglichkeit, das Märchen neben dem Hören auch einfach mitzulesen. So können beispielsweise schwere Buchstabenbarrieren überwunden werden. Beispielsweise das »a« und das »g« sowie das große »I« und das kleine »L« sehen dort nicht so aus, wie die Jungen und Mädchen es in der Schule lernen. Doch durch das Vorlesen

können sie nebenher das »andere Aussehen« festigen. Auf diese Weise lernen sie nebenher noch etwas hinzu.

Auch die Spiellänge von 35 Minuten ist genau richtig. Ein perfekt durchdachtes Konzept!

Fazit

5 verdiente Sterne

 

Ich kann es zum Nikolaus wärmstens empfehlen sowie zum Geburtstag, zu Ostern, zu Weihnachten. Wem der Preis zu hoch ist, dem sei gesagt, dass Qualität seinen Preis hat und dieses Buch erfüllt alle Punkte.

Wissenswertes um Härter Verlag

Es ist noch ein recht junger Verlag, der schon verschiedene Projekte verwirklicht hat. Simone Härter, 1970 in Metzingen geboren, hat die Liebe zu den Büchern durch ihre Tochter wiederentdeckt und studierte in dem Gebiet, um später einen Verlag gründen zu können. Mit einem vielversprechenden Team publizierte sie bereits mehrere Kindergeschichten als Kindermusical, zum Beispiel:

 

  • Froschkönig
  • Jule Rapunzel

 

Auch in diesen Geschichten verpackt sie alte Märchen in neue, moderne Versionen. Zusammen sind sie doch ein Feuerwerk der Kinderherzen. Man darf gespannt sein, was dieser Verlag noch alles auf die Beine stellt. Ich möchte jetzt an dieser Stelle meinen Dank an den Verlag ausrichten, vor allem aber für den Schlüsselanhänger. Ich hatte bisher noch keine Rezensionsexemplare von Verlagen gesendet bekommen, die ein paar Zeilen schreiben und obendrein eine kleine Aufmerksamkeit hineinlegen. Den Härter Verlag muss man sich einprägen. Weiter so!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0