Casting von Heidemarie Brosche

Casting - ein Buch von Heidemarie Brosche aus dem Hase und Igel Verlag. Es ist eine Geschichte, die jeden Teenager, der vom Modeln träumt, spannend und unterhaltsam aufklärt. Konkurrenzkämpfe, Neid und ein starker Wille regen zum Nachdenken an.

 

Jugendbuch Mode, Heidemarie Brosche, Judenbuch Model Teenager

Casting

Heidemarie Brosche

 

Verlag: Hase und Igel Verlag

eine Schulbuchausgabe ab der 8. Klasse

119 Seiten für 0,99 €


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

»Um Erfolg zu haben,

brauchst du nur eine einzige Chance.«

Jesse Owens

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Worum geht es?

Mia hat nicht viel Glück in ihrem Leben. Und so dachte sich ihr Bruder, dass sie bestimmt große Chancen bei dem aktuellen Modelwettbewerb im Stil a la Germanys Next Topmodel hat. Sie sieht schließlich genauso aus, wie es die Jury wünscht: ein Pärchen wie aus der Twilight-Saga für ihre neue Modekollektion. Er soll dem Robert Pattinson ähneln und sie der Kristen Stewart. Mia wittert nun ihre große Chance. Endlich bietet sich eine Möglichkeit, in der sie es allen zeigen kann. Sie bekommt sogar ihren Traumpartner an die Seite gestellt. Alles scheint fantastisch zu laufen. Doch die Kehrseite lässt nicht lang auf sich warten.

Meine Gedanken zu dem Buch

Casting hat mich gefangen. Gleich von der ersten Zeile an. Die Gedanken der ICH-Figur waren so nachvollziehbar, dass sie mich zeitweise in meine eigene damalige Teeniewelt beamte. Mode zu präsentieren hat sich allerdings mächtig gewandelt, im Gegensatz zu meiner Zeit. Heute wird gecastet, mit Kamera, ohne Kamera. Damals war es allerdings leichter. Ich konnte mich einfach in unserer ehemaligen Modewerkstatt anmelden und meine eigens geschneiderte Kleidung sowie die einer Freundin in der Stadthalle zur Show stellen. Dabei waren freundliche Gesichtszüge oberste Priorität. Heute blickt man eher in eine eisige Mimik und muss hochhackige Schuhe selbst auf unebenen Böden galant tragen können. Wie bei Mia. Ihr Bruder verhalf ihr zu diesem Glück. Er meldete sie an und unterstützte sie in ihren Vorbereitungen.

Interessant war in dieser Geschichte die Durchleuchtung des Geschehens hinter der Bühne. Teenager, die dieses Buch lesen, erfahren unter anderem den anstrengenden Tagesablauf, den Umgang untereinander, aber auch die fiesen Seiten des Showgeschäftes. Genau richtig für fanatische Fans im Teenageralter, die unbedingt modeln wollen. Ob Mädchen oder Junge - diese Schullektüre ist zur Aufklärung fantastisch geeignet.

Lehrmaterial zum Jugendbuch »Casting«

Wie für alle Schullektüren hat der Hase und Igel Verlag auch für dieses Buch geeignetes Material. Mit ihm können die Schüler die Hintergründe genau durchleuchten. Es bieten sich Vergleiche mit Shows wie Dieter Bohlens DSDS oder Germanys Next Topmodel an.

Gesprächsmaterial bietet das Buch ansonsten auch ad hoc genügend. Wenn man allein an die Figur-Probleme der Teenager denkt, liegt das Thema Ernährung sehr nah und vor allem, wann man wirklich dick ist und wann nicht.

Lehrmaterial Textverständnis Jugendbuch, Textverständnis

Wissenswertes zu Heidemarie Brosche

Heidemarie Brosche ist schon seit Jahren als Sach-, Kinder- und Jugendbuchautorin bekannt. 1955 ist sie in Neuburg an der Donau geboren, absolvierte ihr Abitur und studierte Lehramt. In den Erziehungsjahren ihrer drei Kinder fing sie mit dem Schreiben an. Neben dem Autorendasein unterrichtet sie als Teilzeitkraft an einer Grund- und Hauptschule weiterhin. Ihre Bücher stellt sie gern in Schulen und diversen Leseveranstaltungen vor.

An ihrer Schule leitet sie die Arbeitsgemeinschaften Schreibwerkstatt und Schülerzeitung. Die Förderung des Lesens liegt ihr sehr am Herzen.

Fazit

5 Sterne

Casting ist eine gelungene Schullektüre, die in jeder Klasse Platz findet, in der es mehrere Jungen und Mädchen gibt, die unwahrscheinlich gern modeln wollen. Auch ist es für eine Gemeinschaft gedacht, die sich allgemein gern auf der Bühne präsentieren, wie zum Beispiel singend oder andere Talente präsentieren möchten. Schön ist es auch, wenn dieses Buch einzelnen Schülern empfohlen wird, zum Beispiel als Ferienlektüre mit anschließenden Aufgaben.

Ich kann es jedem Lehrer wärmstens ans Herz legen. Mein Dank geht an dieser Stelle an Heidemarie Brosche sowie an den Hase und Igel Verlag. Ich habe dieses Buch wirklich gern gelesen und empfehle es jedem weiter, der es gebrauchen kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0